NACHOBEN attention open in a new window Drucken Zurück

SAZ

Führungsausbildung – Vorbereitung auf die eidgenössische Höhere Fachprüfung für Justizvollzugsexpertinnen oder Justizvollzugsexperten

Das SAZ bietet seit 2011 eine Führungsausbildung an für Personen, die im Justizvollzug eine Kaderfunktion innehaben oder für eine solche vorgesehen sind und die nötige Eignung mitbringen.

Die Führungsausbildung besteht aus vier Modulen und wird im Verlauf von zwei Jahren absolviert. Praxisnah werden den Teilnehmenden die für den Justizvollzug notwendigen fachlichen, sozialen, methodischen und Führungskompetenzen vermittelt. Die Absolventen und Absolventinnen der eidgenössischen Höheren Fachprüfung tragen den geschützten Titel «Justizvollzugsexperte / Justizvollzugsexpertin mit eidgenössischem Diplom».

Während der letzten Diplomfeier, die im November 2015 stattfand, haben einige Diplomanden von ihren Erfahrungen berichtet. Erfahren Sie, wie sie die Führungsausbildung erlebten:


Untertitel können über den Button «CC» eingeblendet werden.

SAZ

News SAZ

  • Newsletter

    Sehen Sie sich den letzten SAZ-Newsletter an und abonnieren Sie die SAZ-News MEHR…
  • Bitte vormerken

    die Abschlussfeier der Grundkurse findet am 22. September 2017 statt MEHR…
  • Jahresbericht 2016

    Jahresbericht des Schweizerischen Ausbildungszentrums für das Strafvollzugspersonal SAZ MEHR…
  • Medienmitteilung

    Patrick Cotti wird erster Direktor des künftigen Schweizerischen Kompetenzzentrums Justizvollzug MEHR…
  • Freie Kursplätze

    Von der Risikobeurteilung zum Interventionsmanagement, 21.–23.08.2017  Ι  Einführung in die Arbeitsagogik: Fördern durch Arbeit, 23.–25.08.2017  Ι  Suizid – Verstehen, Verhüten, Bewältigen (Basiskurs, ehem. Suizidprävention), 24.08.2017